arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Geseke

Corona-Verdacht an Geseker Schule gemeldet: Ganzer Jahrgang nach Hause geschickt

Freitag, 25. September 2020 von Marion Heier

Nach exklusiven NR-Informationen hat das Geseker Gymnasium Antonianum einen Covid 19-Verdachtsfall gemeldet. Ob Schülerin oder Schüler, Lehrerin oder Lehrer, das konnte Wilhelm Müschenborn,  Pressesprecher des Kreises Soest, noch nicht sagen.

Betroffen ist nach NR-Recherchen der Jahrgang Q1, die zunächst nach Hause geschickt wurde. Die betroffene Person wurde getestet, nachdem eine Kontaktperson am Donnerstag als infiziert gemeldet wurde. 

Anzeige

Sobald uns weitere Infos vorliegen, berichten wir an dieser Stelle darüber. Wir haben entsprechende Presseanfragen an die zuständigen Behörden gerichtet und warten auf neue Erkenntnisse. 

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail