arrow_back
Foto: Michael Kramer / Wikipedia (CC BY-SA 3.0)
Bad Wünnenberg

Bürgermeisterwahl in Bad Wünnenberg: Vier Kandidaten und keiner mit Amtsbonus

Freitag, 11. September 2020 von Franz Purucker

Die Wahl in Bad Wünnenberg könnte sehr spannend werden: Anders als in Büren, Geseke und Salzkotten kann hier keiner der Kandidaten einen Amtsbonus für sich nutzen. Denn: Der aktuell amtierende Bürgermeister Christoph Rüther kandidiert als Landrat im Kreis Paderborn und macht seinen Stuhl frei.

Die CDU genießt in Bad Wünnenberg einen hohen Zuspruch: Als in dem Kurort 2015 gewählt wurde, erzielte Rüther 77 Prozent der Stimmen. Dierk Goecke von der SPD und Udo Fölling von der FDP lagen weit abgeschlagen bei 20 und 4 Prozent. Dieses Mal ist die Auswahl mit vier Kandidaten und einer neuen Partei aber größer.

Anzeige
Christian Carl bewirbt sich als Bürgermeister für die CDU in Bad Wünnenberg

Christian Carl, CDU

Alter: 44 Jahre

Beruf: Verwaltungswirt

Erfahrung: Über 25 Jahre in der Kommunalverwaltung (Stadt Bad Wünnenberg, Stadtwerke Marsberg, Stadt Büren), vier Jahre Ortsvorsteher von Leiberg, 14 Jahre Vorstand im Verein HTSV Leiberg

Was zuerst angegangen werden soll…
Digitalisierung der Verwaltung und Schulen, Bauplätze in allen Ortsteilen, Förderung des Gesundheits- und Tourismusstandorts, Stärkung Wirtschaftsstandort
In fünf Jahren soll Bad Wünnenberg… sich weiterentwickelt haben und ein beliebter Ort für Jung und Alt sein

Nadine Dubberke, Grüne Bürgermeisterkandidatin für Bad Wünnenberg

Nadine Dubberke, Grüne

Alter: 25 Jahre

Beruf: Moderatorin, Kabarettistin und Musikerin

Nadine Dubberke von den Grünen wirbt mit Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

Erfahrung: Durch zahlreiche Moderationen von u.a politischen Talks fähig, schnell und reflektiert zu erfassen und die richtigen Fragen zu stellen. Politisch und sozial in vielen Projekten engagiert.

Was zuerst angegangen werden soll… Lösungen für unsere regionale Landwirtschaft und Gleichstellung stärker in den Fokus rücken. Mehr Transparenz und Aufklärung über örtliche Natur und Landwirtschaft
In fünf Jahren soll Bad Wünnenberg… eine junge Frau nicht mehr eine absolute Ausnahme auf den Wahlplakaten sein.

Ingmar Reisige, FDP Bürgermeisterkandidat für Bad Wünnenberg

Ingmar Reisige, FDP

Alter: 43 Jahre

Beruf: Speditionskaufmann/ geschäftsführender Gesellschafter

Erfahrung: 15 Jahre Führungserfahrung als Geschäftsführer und Gesellschafter in der Transportlogistik mit Personalverantwortung für über 250 Mitarbeiter.

Was zuerst angegangen werden soll…
Bewältigung der Corona Pandemie mit all Ihren Auswirkungen auf Gesellschaft, Wirtschaft und Stadtentwicklung.

In fünf Jahren soll Bad Wünnenberg … in Bereichen, die ich mit Rat und Verwaltung angehe, deutlich an Fahrt aufgenommen haben und nachweislich besser dastehen als heute.

Stefan-Stachowiak SPD Kandidat in Bad Wünnenberg

Stefan Stachowiak, SPD

Alter: 50 Jahre

Beruf: Sparkassenbetriebswirt

Erfahrung: Seit 11 Jahren Ratsmitglied, Finanzfachmann durch beruflichen Qualifikation, ehrenamtliche Vorstandstätigkeit und Jugendarbeit in diversen Vereinen

Was zuerst angegangen werden soll…
Veröffentlichung des Rathausgutachtens, Installation eines Klimaschutzbeauftragten, Stärkung der Bürgerbeteiligung, , Installation eines Jugendparlaments, Anstellung eines Klimaschutzbeauftragten
In fünf Jahren soll Bad Wünnenberg … ein noch lebenswerterer Ort zum Leben, Verweilen und Arbeiten für Jung und Alt und vor allem für Familien sein.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail