arrow_back
Foto: Franz Purucker
Die Räumlichkeiten sind bereits eingerichtet. Allerdings verschiebt sich der Start um eine Woche, sodass es hier in der Fürstenberger Straße 32 erst am 21. November losgeht.
Büren

Bürener Kernstadt hat wieder eine Postfiliale

Dienstag, 26. November 2019 von Franz Purucker

Seit Ende Oktober gab es in der Kernstadt von Büren keine Poststelle mehr. Der ehemalige Kooperationspartner, der Tapetenshop Heinrichs GmbH in der Fürstenberger Straße 13, hatte der Post die Kündigung ausgesprochen. Nun gibt es eine Übergangslösung.

Seitdem Ende der Kooperation sucht die Deutsche Post einen neuen Partner, da sie selbst keine eigenen Filialen mehr betreibt. „Leider ist es bislang nicht gelungen einen neuen Partner zu finden“, erklärt Rainer Ernzer, Pressesprecher von Deutsche Post/DHL auf Anfrage der Neuen Regionalen. Deshalb wurde nun eine Übergangslösung eingerichtet. Dazu hat die Post Räumlichkeiten in der Fürstenberger Straße 32 angemietet.

Anzeige

Ernzer muss jedoch zugeben, dass die Übergangslösung eher suboptimal ist: „Die Öffnungszeiten sind sehr kurz: In der Regel sind es drei Stunden täglich am Nachmittag. Die Postfiliale ist täglich von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr und am Samstag von 10 Uhr bis 13 Uhr geöffnet.

Reine DHL-Paketshops ohne Briefdienstleistungen gibt es in der Total-Tankstelle (Fürstenberger Straße 1), bei Elektro Meisel (Kamp 13), bei EsPoral (Oberer Westring 40) und im toom Baumarkt (Werkstraße 24). 

Anzeige

Für die nächste Filiale mit Briefservice befindet sich in Steinhausen. Der dortige Rewe Markt  Rüthing in der Geseker Str. 26 bietet alle Postdienstleistungen der Deutschen Post und auch DHL an.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail