arrow_back
Pixabay Symbolfoto eines Feuerwehrmannes
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Umland (Raum Lippstadt)

Brand im Pferdestall: Anwohner verhindern Schlimmeres

Dienstag, 21. Januar 2020 von Franz Purucker / Polizei Lippstadt

Ein Zeuge bemerkte am Montagmorgen (20. Januar), gegen 6.20 Uhr, Rauch in einem Pferdestall an der Benninghauser Straße in Lippstadt-Benninghausen. Er informierte einen Anwohner, der die Pferde sofort aus dem Stall heraustrieb und den Notruf absetzte.

Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand in den Pferdeboxen anschließend löschen. Die beiden Zeugen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung, mussten jedoch nicht im Krankenhaus behandelt werden.

Anzeige

Auch die Pferde blieben bei dem Einsatz unverletzt. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und ermittelt nun wegen dem Verdacht der vorsätzlichen Brandstiftung. Weitere Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail