arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Delbrück/Salzkotten

Bewaffnete Jugendliche nach Traktordiebstahl festgenommen

Montag, 27. April 2020 von NR Redaktion

Nach einem Traktordiebstahl in Salzkotten-Scharmede sind am späten Samstagabend (25. April) im Stadtgebiet Delbrück drei Jugendliche, die zum Teil Waffen mit sich führten, festgenommen worden.

Gegen 22 Uhr begaben sich die Jugendlichen im Alter von 16-17 Jahren zunächst zu einer Feldscheune im Bereich Salzkotten-Scharmede und entwendeten dort einen Traktor.

Anzeige

Mit diesem machten sie eine „Spritztour“ nach Delbrück. In der Schlaunstraße stellten sie den Traktor ab, kletterten von diesem herunter und begaben sich zu Fuß in Richtung Innenstadt. Dies konnte ein aufmerksamer Zeuge beobachten und die Polizei verständigen.

Dem Zeugen fiel zudem auf, dass einer der Jugendlichen ein Gewehr mit sich führte. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnten die drei Jugendlichen im Stadtgebiet Delbrück angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

Anzeige

Der 16-Jährige trug bei seiner Festnahme eine sogenannte Repetierbüchse über seiner Schulter und führte zudem einen Teleskopschlagstock mit sich. Auch einer seiner 17-jährigen Begeleiter führte einen Teleskopschlagstock mit sich.

Die drei Jugendlichen wurden vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam nach Paderborn verbracht. Nach Vernehmung und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden sie am Sonntagmorgen aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Der Traktor konnte dem rechtmäßigen Eigentümer wieder übergeben werden. Gegen die Jugendlichen wurde ein Strafverfahren wegen besonders schweren Falls des Kfz.-Diebstahls und wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail