arrow_back
Symbolfoto einer Radfahrerin von Pixabay
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Büren/Geseke

Betrunkener Radfahrer am späten Abend schwer verletzt

Montag, 27. April 2020 von NR Redaktion

Auf der Geseker Straße in Büren hat sich am Samstagabend (25. April) ein Radfahrer schwere Verletzungen zugezogen.

Gegen 23 Uhr wurde ein 29-jährige Mann aus Geseke mit einer blutenden Kopfverletzung neben seinem Fahrrad aufgefunden. Er war zwar ansprechbar, konnte aber aufgrund seiner Alkoholisierung keine Angaben zum Unfallhergang machen.

Anzeige

Einen Fahrradhelm hatte er nicht getragen. Nach Erstversorgung durch einen Notarzt wurde er mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail