arrow_back
Foto: Simon
Ein Teil des Beratungsteams vor dem neu renovierten Beratungszentrum in der Briloner Straße 9 in Büren: Abel Akindejoye, Vladimir Siemens, Maria Feldkamp, Claudia Graß, Cornelia Rüberg und Eva Wiemers.
Büren

Beratungsstätte der Caritas zieht wieder um

Dienstag, 11. Februar 2020 von NR Redaktion

Migrationsberatung, Kuren für pflegende Angehörige, Sozialraumberatung, Schuldnerberatung, Suchtberatung, Vermittlung von Ferienfreizeiten und Familienerholung, Seniorenreisen und Begleitung der Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit: Mit seinen Beratungsdiensten bildet der Caritasverband Büren ein breites Spektrum ab. Die Beratungsstelle ist jetzt wieder in die frisch renovierten Räumlichkeiten in der Briloner Straße 9 umgezogen.

Zuletzt waren die Büros in der Nikolausstraße untergebracht.
Die Beratungsdienste sind aber nicht nur in Büren zu erreichen, sondern im ganzen Südkreis Paderborn. So bietet das Team um den Leiter der Beratungsstelle, Abel Akindejoye, auch Außensprechstunden in den Stadtverwaltungen Salzkotten und Lichtenau an. „In Einzelfällen bringen wir die Beratung auch direkt zu den Menschen nach Hause,“ so Abel Akindejoye.

Anzeige

Die Termine der offenen Sprechstunden in der Briloner Straße 9:
• montags 9 bis 12
• dienstags 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr
• mittwochs nach Vereinbarung
• donnerstags 14 bis 16 Uhr
• freitags nach Vereinbarung.

Telefonische Anfragen sind montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12.30 Uhr unter 0 29 51 – 933 570 möglich. Infos im Netz:
www.caritas-bueren.de

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail