arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Schwimmlernen war durch die Pandemie nicht möglich. Nun soll dies mit mehreren Kursen nachgeholt werden.
Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberger Schwimm-Lern-Offensive nur schwierig umsetzbar

Samstag, 12. Juni 2021 von Franz Purucker

Die von der Bad Wünnenberger CDU angeregte Schwimmlern-Initiative ist nur bedingt umsetzbar. Darauf weist die Verwaltung nun in einer Vorlage hin. Demnach steht für die Kurse nur der Zeitraum vor dem öffentlichen Badebetrieb bis 10 Uhr zur Verfügung.

Dies schränkt wiederum die Einbindung ehrenamtlicher Ausbilder der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) und die Anzahl der möglichen Kurse erheblich ein.

Anzeige

Mögliche Entlastung wäre eine Öffnung des Hallenbades, was nach14-tägiger Vorlaufzeit möglich sei. Für Wasser, Heizung, Personal und Reinigungsaufwand geht die Verwaltung aber von 30.000 Euro Mehrkosten aus.
Nachahmer findet die Idee unterdessen nicht nur in Paderborn (die NR berichtete), sondern auch in Salzkotten. Die SPD-Fraktion hat eine Anfrage an die Verwaltung gestellt, wo diese wissen möchte, welche Möglichkeiten es gibt, das Angebot an Schwimmkursen in Salzkotten auszuweiten.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail