arrow_back
Klärschlamm auf einer Hand
Foto: Foto: S.Wälti /Wikipedia (CC BY-SA 4.0)
Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg will Klärschlamm selbst entwässern

Sonntag, 13. Juni 2021 von Franz Purucker

Der in den beiden Kläranlagen von Bad Wünnenberg entstehende Klärschlamm soll in Zukunft von einer entsprechenden Anlage der Stadtwerke in Bad Wünnenberg entwässert werden. Aktuell übernimmt diese Aufgabe ein externes Unternehmen, ein kleiner Teil geht in die Landwirtschaft.

Dazu wird in Bad Wünnenberg eine Klärschlammentwässerungsanlage gebaut, für die nun ein Gutachten erstellt wird.
In Zukunft soll der entwässerte Klärschlamm durch die neu gegründete Klärschlammkooperation OWL thermisch entsorgt werden.

Anzeige

Im Gespräch ist dazu eine Erweiterung der Bielefelder Müllverbrennungsanlage.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail