arrow_back
Bad Wünnenberg

Außergewöhnliche Fotoausstellung im Aatalhaus

Mittwoch, 13. November 2019 von NR Redaktion

Unter dem Titel „Blue People III – Der Atem von Havanna“ zeigt der Paderborner Fotograf und Künstler Hans-Josef Mertensmeyer neun großformatige Exponate im Aatalhaus in Bad Wünnenberg. Die Eröffnung der Kunst & Kultur-Ausstellung am 16. November im Rahmen des Konzertes mit dem Joscho Stephan Trio ist zwar ausverkauft, doch ist die Ausstellung dann ab Sonntag, 17. November, bei freiem Eintritt bis Ende Mai (10.30 bis 20 Uhr) zu sehen. 

Die Fotografien halten Impressionen aus Hans-Josef Mertensmeyers Reise in die kubanische Hauptstadt fest. Die Art der Bilder, Fotografien des pulsierendes Lebens mit einem Blaustich, ist der von ihm entwickelte Stil der Blue People Serie. Die erste Ausstellung der Serie fand 2012 in Chicago statt, die zweite in der Uni Kubas in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut der Deutschen Botschaft. 

Anzeige

Hans-Josef Mertensmeyer, 1946 in Paderborn geboren, lebt und arbeitet in seiner Geburtsstadt. Der Malerei und Fotografie ging er schon früh neben seinem Beruf als Designer nach. Seine Ausstellungen führten ihn durch Europa, nach Mexico, in die USA, nach Kuba und Frankreich. Gern bewegt er sich an außergewöhnlichen Ausstellungsorten, ob in einem ehemaligen Wehrmachtsbunker, in der Ankunftshalle des Paderborner Flughafens oder in einer Produktionshalle der Firma Wöhler in Bad Wünnenberg.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail