arrow_back
Ein Fahrrad der Post. Pixabay
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Geseke

Aus Umweltgründen: Verwaltung soll auf Briefpost verzichten

Dienstag, 19. November 2019 von Franz Purucker

In der heutigen Sitzung (19. November) des Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Geseke wird die Anregung eines Bürgers behandelt, der sich dafür stark macht, aus Umweltschutzgründen mehr per E-Mail statt mit Briefen zu kommunizieren. Wo Briefe nötig seien, sollen die Behörden recyceltes Papier verwenden. Positiv sticht in diesem Zusammenhang der Kreis Paderborn hervor, der laut „Papieratals 2019“ rund 90 Prozent Recyclingpapier verwendet.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail