arrow_back
Foto: Polizei NRW
Umland (Raum Paderborn)

Aufmerksame Anwohner überraschen Automatenknacker

Freitag, 14. Mai 2021 von NR Redaktion

Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte in der Nacht zu Donnerstagmorgen gegen 01.05 Uhr einen jüngeren Mann an einem Zigarettenautomaten in der Mühlenstraße in Paderborn. Der Tatverdächtige setzte gerade eine Flex ein, um den Automaten gewaltsam zu öffnen. Daraufhin informierte der Zeuge sofort die Polizei über den Polizeiruf 110.

Als die eingesetzten Beamten am Tatort eintrafen, stellten sie Beschädigungen an dem Zigarettenautomaten fest; allerdings war es dem Tatverdächtigen, der nicht mehr vor Ort war, nicht gelungen, den Automaten zu öffnen.

Anzeige

Im Rahmen sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen bemerkten die Polizeibeamten auf dem Jenny-Aloni-Weg einen Mann, auf den die Beschreibung des Zeugens zutraf. Der 26-Jährige, der keinen festen Wohnsitz hat, wurde daraufhin angehalten und kontrolliert. In der von ihm mitgeführten Tasche fanden die Beamten eine Flex vor.

Zwecks Feststellung der Identität und weiterer polizeilicher Maßnahmen wurde der Mann zur Polizeiwache Paderborn gebracht. Ein Ermittlungsverfahren wegen des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls aus Automaten wurde eingeleitet.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail