arrow_back
Foto: Feuerwehr Geseke
Beide Fahrer wurden verletzt und kamen in umliegende Krankenhäuser.
Geseke

Audi-Fahrer kollidiert wegen zu hohem Tempo mit entgegenkommenden BMW

Sonntag, 1. März 2020 von Franz Purucker

Feuerwehr und Polizei wurden am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Delbrücker Straße, kurz vor dem Ortseingang von Verlar, gerufen.

Ein 27-jähriger Fahrer aus Dormagen war mit seinem Audi vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten.

Anzeige

Auf regennasser Fahrbahn kollidierte der junge Mann mit einem entgegenkommenden BMW. Der Fahrer des Audi wurde durch den Aufprall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Geseke aus dem Fahrzeug befreit werden.

Auch die 31- jährige Fahrerin des BMW wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Sie konnte sich jedoch eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Beide Unfallbeteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Anzeige

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten wurde die Delbrücker Straße komplett gesperrt.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail