arrow_back
Foto: RRX
NR-Land

Ab Montag kommt es zu Zugausfällen ab Lippstadt und Paderborn

Freitag, 7. Januar 2022 von Franz Purucker

NR-Land. Abellio Rail NRW stellt seinen Zugverkehr in NRW zum 31. Januar komplett ein und übergibt die Strecken an einen neuen Betreiber. Im NR-Land ist davon die Linie RE11 betroffen, die von Lippstadt und Paderborn nach Kassel beziehungsweise Düsseldorf führt.

Die Strecke wird vom britisch-deutschen Bahnunternehmen National Express übernommen. Wegen der Umschulung der Mitarbeiter fehlt jedoch das Fahrpersonal im laufenden Betrieb und es kommt ab 17. Januar zu Zugausfällen und Linienverkürzungen.

Anzeige

Angekündigt ist bereits ein Komplettausfall zwischen Essen und Düsseldorf. Für den durch das NR-Land führenden Abschnitt zwischen Essen und Kassel sei ein „Ersatzkonzept mit zweistündlich verkehrenden lokbespannten Zügen in Vorbereitung“, schreibt Abellio. Die Änderungen sind bereits in der Online-Fahrplanauskunft unter bahn.de eingepflegt.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail