arrow_back
Flug mit Pegasus ab Paderborn
Foto: Paderborn-Lippstadt-Airport
Pegasus fliegt nun wieder von Paderborn-Lippstadt aus.
Büren

Ab Juli geht es von Paderborn wieder mit Direktflügen in die Türkei

Dienstag, 22. Juni 2021 von NR Redaktion

Der Flugplan des Paderborn-Lippstadt-Airport wird wieder etwas voller: Ab Freitag, 2. Juli, können Urlauber direkt nach Antalya in die Türkei fliegen. Die ersten Maschinen vom Typ Airbus A320 bzw. Boeing 737 mit ca. 180 Sitzplätzen heben um 0.40 Uhr und um 1.35 Uhr ab. Neben den Flügen nach Palma de Mallorca, die sich seit Anfang Juni dieses Jahres großer Beliebtheit erfreuen, bietet der heimische Airport damit ein zweites attraktives Sonnenziel an.

Nach Abschluss der Sanierung des Flughafens im Mai fahren die Fluggesellschaften am Flughafen Paderborn/Lippstadt ihr Flugprogramm Schritt für Schritt hoch. Das gilt auch für die Destination Antalya, die in der nächsten Zeit auf acht Flüge pro Woche anwachsen soll.

Anzeige

„Wir freuen uns sehr über die guten Gespräche mit mehreren Airlines und vor allem auch auf den guten Zuspruch der Menschen in der Region. Das gibt uns kräftigen Rückenwind für die weitere Ausgestaltung eines attraktiven Flugplans“, betont Flughafen-Prokurist Roland Hüser.

Die Direktflüge nach Antalya können im Reisebüro oder auf einer der vielen Online-Plattformen gebucht werden. Darüber hat der Flughafen Paderborn/Lippstadt weitere interessante Sonnenziele im Visier. Sobald die Gespräche mit den beteiligten Airlines abgeschlossen sind, will die Flughafengesellschaft darüber berichten.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail