arrow_back
Ein Rettungswagen im Einsatz
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Die Seniorin kam leicht verletzt ins Krankenhaus.
Geseke

83-Jährige schätzt Geschwindigkeit falsch ein und es kommt zum Crash

Freitag, 30. April 2021 von NR Redaktion

Eine 83-jährige Autofahrerin hat am Donnerstag ,29. April, um kurz vor 13 Uhr auf der Rüthener Straße, aus Richtung Eringerfeld kommend einen Unfall beim Abbiegen verursacht und damit für zwei Verletzte gesorgt.

Im Bereich des Eickhoffer Weg wollte sie nach links abbiegen und schätzte die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden 28-jährigen Autofahrers aus Paderborn falsch an. Beim Abbiegen kam es daraufhin zum Zusammenstoß.

Anzeige

Während die 83-Jährige leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde, wollte sich der leicht verletzte 28-Jährige selbständig zum Arzt begeben. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 4.500 Euro.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail