arrow_back
Foto: Feuerwehr Geseke
Das stark beschädigte Fahrzeug des 72-Jährigen wurde abgeschleppt.
Geseke

72-Jähriger erleidet internistischen Notfall und touchiert mehrere Fahrzeuge

Montag, 6. September 2021 von NR Redaktion

Aufgrund eines medizinischen Notfalls kam am Samstagnachmittag, 4. September, gegen 17.10 Uhr ein 72-Jähriger mit seinem Fahrzeug auf der Dr. Lappe Straße von der Fahrbahn ab, überfuhr dabei drei Absperrpfosten und touchierte zwei weitere PKW, welche dadurch erheblich beschädigt wurden.

Eines dieser geparkten Fahrzeuge wurde durch den Zusammenstoß auf einen dahinter befindlichen Baum aufgeschoben. Der 72-jährige Fahrzeugführer erlitt vermutlich einen internistischen Notfall, der zu dem Unfall führte.

Anzeige

Die Feuerwehr Geseke befreite die verletzte Person wurde aus dem Fahrzeug. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und auslaufende Betriebsmittel gebunden. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen aus der Einheit Geseke im Einsatz.

Einige Fahrzeuge am Straßenrad wurden massiv beschädigt. Foto: Feuerwehr Geseke

Die beteiligten Unfallfahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass diese abgeschleppt werden mussten.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail