arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Bad Wünnenberg

476 PS-Sportwagen prallt vor Baum: Zwei Männer aus der Region sterben

Montag, 6. Dezember 2021 von Franz Purucker

Ein mit drei männlichen Personen besetzter Mercedes-Benz AMG C63, ein 476 PS starker Sportwagen, verunglückte am frühen Samstagmorgen gegen 4 Uhr in Höhe des Gewerbegebietes Auf der Hödde am Ortsausgang von Leiberg. In einer langgezogenen Rechtskurve kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte nach einer Drehung um die Hochachse rechtsseitig mit einem Straßenbaum.

Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass der Sportwagen bei dem Aufprall zerrissen wurde. Den Motorblock fanden die Einsatzkräfte im angrenzenden Straßengraben. Andere Fahrzeugteile wie die Räder flogen Meterweit.

Anzeige

Der 31-jährige Fahrzeugführer aus Bad Wünnenberg und der 27-jährige Mitfahrer vorn im Pkw aus Büren mussten von der Feuerwehr aus dem stark beschädigten Fahrzeug befreit werden und verstarben an der Unfallstelle. Der aus Bad Wünnenberg stammende 21-jährige Mitfahrer, der auf der Rückbank des Pkw saß, wurde schwerverletzt in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Er hatte seine Mutter alarmiert, die daraufhin den Notruf wählte und damit die Feuerwehr Bad Wünnenberg alarmierte.

Wie die Neue Westfälische berichtet, war der Einsatz für die Feuerwehrleute teilweise besonders belastend, da sie die Opfer persönlich kannten. Die Feuerwehr arbeitete mit mehrere Rettungsscheren und musste das Fahrzeugwrack per Seilwinde vom Baum auf die Straße ziehen.

Anzeige

Die K 34 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme zwischen Bad Wünnenberg-Haaren und Bad Wünnenberg-Leiberg gesperrt. Vor Ort waren 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Wünnenberg unter der Leitung von Marcus Siekaup, drei Rettungswagen aus Fürstenberg, Büren und Ahden, die Notärzte aus Büren und Salzkotten, der Leitende Notarzt aus Paderborn, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst des Kreises Paderborn, drei Notfallseelsorger und die Polizei.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail