arrow_back
Die Kinder haben kräftig mit angepackt. Foto: Kita Thüle
Foto: Kita Thüle
Die Kinder haben kräftig mit angepackt.
Salzkotten

400 Bäume für ein besseres Klima

Samstag, 28. Dezember 2019 von NR Redaktion

400 Eichen zu pflanzen, um den durch Schädlinge beschädigten Wald zu stärken – so lautete das Ziel der Eltern und Kinder der Regenbogen Wald- und Wiesen KiTa in Thüle.

Unterstützt wurde die Aktion durch jugendliche Botschafterinnen aus Salzkotten der Organisation Plant-for-the Planet. Nachhaltigkeit in den von einer Elterninitiative betriebenen zwei Kitas sei ein wichtiges Thema. „Wir wollen, dass unsere Kinder eine lebenswerte Zukunft haben“, so Stefanie Steinfurth. 

Anzeige

Die Arbeitsgruppe setzt sich für eine möglichst umweltverträgliche Praxis im Alltag der Kitas ein. Eine wichtige Säule  ist das Pflanzen von Bäumen. Im Jahr 2019 hat der Regenbogen mit Hilfe des Bürgervereins und weiterer Unterstützer insgesamt 1.500 Bäume gepflanzt, so Regenbogen-Leiter Martin Henze. 

Auch im Jahr 2020 sollen Bäume gepflanzt werden. Dafür werden stillgelegte Ackerflächen, aber auch Straßen- und Wegeränder gesucht. Eine Anfrage wurde beim Kreis Paderborn gestellt. 

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail