arrow_back
Ein Feuerwehrmann vor einem Polizeiauto, der die Straße sperrt.
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Bad Wünnenberg

40-Jähriger und sein Sohn nach Unfall leicht verletzt

Montag, 18. Oktober 2021 von NR Redaktion

Durch das Missachten der Vorfahrt im Kreuzungsbereich der Landstraßen 818 und 756 in Bad Wünnenberg / Haaren kollidierte am Freitag, 15. Oktober, gegen 16.15 Uhr ein 18-jähriger Fahrer eines VW Passat mit einem 40-jährigen Fahrer eines VW Caddy der in Begleitung seines siebenjährigen Sohnes die Landstraße 818 befuhr.

Der 18-Jährige Passatfahrer beabsichtigte aus der untergeordneten Straße nach links in die übergeordnete L818 einzubiegen. Dabei übersah er den dort fahrenden Caddy. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch die beiden Insassen des VW Caddy leicht verletzt wurden.

Anzeige

Es entstand erheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail