arrow_back
Eine Frau unterwegs mit ihrem Rollator.
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Aktuell dürfen die Senioren des Paderborner Pflegeheims die Einrichtung nicht verlassen.
Umland (Raum Paderborn)

36 Personen in Paderborner Seniorenheim mit Corona infiziert

Dienstag, 31. März 2020 von Franz Purucker

Nach den Corona-Infektionen in einem Hövelhofer Seniorenheim, kommt nun ein ähnlicher Fall aus Paderborn hinzu. Im Perthes-Hauses sollen sich 13 Bewohner und 23 Pfleger mit dem Virus infiziert haben.

Das Perthes-Haus befindet sich in der Neuhäuser Straße in Paderborn und bietet 42 Einzelzimmer und neun Doppelzimmer. Bei einer Bewohnerin wurde das Virus nachgewiesen. Wie sie sich infiziert hat, ist unklar.

Anzeige

Alle Mitbewohner und Mitarbeiter, die mindestens 15 Minuten mit der Betroffenen zu tun hatten, wurden identifiziert. 15 Bewohnern und mehr als 60 Beschäftigte wurden auf das Virus getestet.

Aktuell sind alle Bewohner isoliert und essen getrennt auf ihren Zimmern.  Derzeit befinden sich drei Bewohner zur stationären Versorgung im Krankenhaus. Um die Versorgung weiterhin sicherzustellen, 
helfen Mitarbeiter aus elf anderen Einrichtungen der Evangelischen Perthes-Stiftung derzeit in dem betroffenen Haus aus.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail