arrow_back
Matthias Dreisewerd und Ortsvorsteher Günter Eggebrecht auf der neuen Parkfläche an der Burg.
Büren

30 neue Parkplätze entstehen an der Wewelsburg

Montag, 5. April 2021 von NR Redaktion

Um 30 neue PKW-Stellplätze wird das Parkplatzangebot an der Wewelsburg erweitert. In unmittelbarer Nähe des bestehenden Parkplatzes baut der Grundstückseigentümer, Matthias Dreisewerd aus Rietberg, die rund 1000 Quadratmeter große Fläche zu einer Großraum-Parkfläche um.

Dreisewerd, der ein Unternehmen im Bereich Landwirtschaftlicher Lohnbetrieb und Tiefbau betreibt, hatte das Grundstück 2017 im Zuge einer Versteigerung erworben. Die auf dem Grundstück stehenden Gebäude wurden abgerissen.

Anzeige

Dreisewerd hat die neue Parkfläche an den Kreis Paderborn verpachtet. Die Nutzung der Fläche ist nur für Tagesgäste vorgesehen und kostenfrei. „Mit dem zusätzlichen Parkplatzangebot wird die Attraktivität des Kreismuseums erweitert und einem großer Wunsch der Wewelsburger entsprochen“, so Museumsleiterin Kirsten John-Stucke.

Für das Projekt hatte sich insbesondere Ortsvorsteher Günter Eggebrecht eingesetzt. Das Platzangebot wird so auf rund 100 Pkw- und Busparkplätze erweitert. Zudem stehen zwei E-Ladesäulen zur Verfügung. Verstärkt soll in Zukunft darauf geachtet werden, dass die Parkplätze nicht als Abstellflächen missbraucht werden.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail