arrow_back
Ein Streifenwagen der Polizei,
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Salzkotten

27-Jähriger gerät auf der B1 zwischen Salzkotten und Alter Schanze in Schlingern

Montag, 3. Mai 2021 von Franz Purucke

Ein 27-jähriger Opelfahrer geriet am Freitag, 30. April, zwischen den Abfahrten Salzkotten und Alte Schanze aufgrund eines Fahrfehlers ins Schlingern und prallte mit der Fahrzeugfront gegen die Mittelschutzplanke aus Beton.

Der Pkw drehte sich um die eigene Vertikalachse und blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Bei dem Aufprall verletzte sich der Fahrer leicht und wurde durch einen Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt.

Anzeige

Die B1 wurde zeitweise komplett gesperrt, woraufhin es zu erheblichen Verkehrsstörungen kam. Am Pkw entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 2.500 Euro. An der Betonschutzplanke entstanden lediglich geringe Kratzer.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail