arrow_back
NR-Land

13-Jähriger Radfahrer von Auto erfasst und verletzt

Mittwoch, 14. April 2021 von NR Redaktion

Beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der Bielefelder Straße in Paderborn hat sich ein 13-jähriger Radler am Dienstag, 13. April, Verletzungen zugezogen.

Der Junge radelte gegen 15 Uhr verbotswidrig auf dem linken Geh- und Radweg in Richtung Hövelhof. Aus der Einmündung Thunemühle wollte ein 59-jähriger BMW-Fahrer auf die Bielefelder Straße abbiegen. Als der Radler den Einmündungsbereich passieren wollte, kam es zur Kollision und der Junge stürzte.

Anzeige

Er zog sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer gab an, den Radfahrer übersehen zu haben.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail