arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
NR-Land

120 Neuinfektionen im gesamte Kreisgebiet: Inzidenzwert wieder über 100

Sonntag, 13. Dezember 2020 von NR Redaktion

Die Zahl der Neuinfektionen im Kreis Paderborn steigt weiter: 120 neue Corona-Fälle wurden dem Paderborner Kreisgesundheitsamt am Samstag gemeldet. 85 weitere Corona-Erkrankte haben eine akute Infektion überstanden und gelten als genesen. Insgesamt steigt die Zahl der aktuell Infizierten damit auf 748.

Damit steigt auf der Inzidenzwert wieder an auf nun 101,4 – doppelt so hoch wie der Corona-Grenzwert. Zumindest als Corona-Hotspot zählt der Kreis damit aber nicht.

Anzeige

Die Zahl der aufsummierten undlaborbestätigten Coronavirus-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie beträgt 3.634. Die aufsummierte Zahl der Corona-Erkrankten, die eine akute Infektion überstanden haben und als genesen gelten, beträgt 2.813. Unverändert 73 Menschen sind in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben.

Zur Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern macht der Kreis keine Angaben. Hier das Corona-Geschehen in den einzelnen Kommunen – die Veränderung zum Vortag jeweils in Klammern:

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail